Herzlich willkommen

auf der Website des „Interessenverein Stadtzentrum Heidenau e. V.“ Hier finden Sie alle Informationen zu den Mitgliedern des Vereins und Neuigkeiten zu Aktivitäten im Heidenauer Stadtzentrums.

 

 

 

 

 

Während der vergangenen Monate konnte man auf der Ernst-Thälmann-Straße einige Veränderungen wahrnehmen: Die Räumlichkeiten des ehemaligen Groschenmarktes in der Nr. 7 werden seit Mitte Juni nach 1-jährigem Leerstand von der Kinderarztpraxis Frau Schütze  sowie der Praxis für Logopädie Frau Dörfel  neu genutzt. Wir freuen uns über den Einzug der beiden Praxen und durften bei der Begrüßung an einem Rundgang teilnehmen. Angenehme, großzügige Räume sind entstanden, in denen sich sowohl Patienten als auch die Praxisinhaber nebst Personal wohlfühlen werden. Den Trend in Richtung Gesundheit setzte im August der Einzug einer Praxis für Osteopathie in der E.-Thälmann-Str. 4 fort, wo sich seit Juli in der ehemaligen Hobby-Boutique auch ein Schönheitssalon -wir berichteten- niederließ.

Ein weiterer Wandel vollzog sich auch in den Geschäftsräumen von „Wäsche & Mode Marion Bax“. Frau Bax schloß ihr Geschäft Ende August. Um längere Leerstände zu vermeiden, kümmert sich das Zentrumsmanagement derzeit intensiv um eine Nachnutzung.

Nach 2 Jahren Mitarbeit am Projekt begrüßen wir die Fertigstellung des ersten Moduls des Freiraumkonzeptes zum Thema Industriegeschichte/typische Heidenauer Berufe. An der Ernst-Thälmann-Straße/Ecke Bahnhofstraße wurde Ende August „Der Reifenmacher“ aufgestellt. Nach und nach sollen nun weitere bespielbare Standbilder folgen und zwar: der Drucker, der Papiermacher, der Maschinenbauer, der Seiler und der Chemiker.